Sonntag, 31 Oktober 2010 00:00

Deutsche Seniorenmeisterschaften

geschrieben von
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Gersdorfer Turnsenioren bleiben die besten Deutschlands

Nachdem 2002 die Deutschen Seniorenmeisterschaften im Gerätturnen in Leipzig stattfanden, war der Sächsische Turnverband in diesem Jahr zum zweiten Mal Ausrichter des wichtigsten bundesdeutschen Wettkampfes im Seniorenturnen. Die besten Gerätturnerinnen und Gerätturner im Alter zwischen 30 und 80 Jahren versammelten sich am vergangenen Wochenende in der Dresdner Margon - Arena, um ihre Besten zu küren.
Von der SSV Blau-Weiß Gersdorf waren drei Turner beim Saisonhöhepunkt startberechtigt. Bei den Sächsischen Meisterschaften im September hatten sich Rainer Preuß, Günter Löffler und Klaus Bretfeld mit vorderen Platzierungen für die Teilnahme am Bundesfinale in Dresden qualifiziert. Alle drei Turner reisten mit einer guten Vorbereitung nach Dresden
Im Wettkampf der Altersklasse (AK) 65 vertrat Rainer Preuß die Farben seines Vereins. Er absolvierte einen guten und fehlerfreien Wettkampf an den vier Geräten Boden, Sprung, Barren und Reck. Am Ende stand für ihn ein neunter Platz zu Buche. Top Ten bei den Deutschen Meisterschaften – das ist für Preuß ein beachtlicher Erfolg. Der Titel in dieser AK ging an seinen Freund und Trainingspartner Frank Lahn von der KTV Chemnitz.
Spannend wurde es dann auch im Wettkampf der AK 75. Hier waren neben Titelverteidiger Klaus Bretfeld und dem Vorjahreszweiten Günter Löffler noch 13 weitere Aktive am Start. Die Wiederholung des Doppelsieges von 2010 sollte also nicht einfach werden. Beide gingen mit höchster Konzentration an die Geräte. In dieser AK wird an den Geräten Boden, Barren und Reck geturnt. Beide Gersdorfer Akteure zeigten ihre Kürübungen ohne Fehler und bestätigten somit ihre gute Form der Vorbereitungsphase.
Am Ende stand Günter Löffler zum zweiten Mal in seiner Laufbahn ganz oben auf dem Podium und gewann den Titel des Deutschen Meisters. Zwar wurde es in diesem Jahr nichts mit einem Doppelsieg, allerdings sicherte sich Klaus Bretfeld auf einem hervorragenden dritten Platz noch die Bronzemedaille. Einmal mehr bestätigten die Seniorenturner der SSV Blau-Weiß Gersdorf, dass man auch im Rentenalter immer noch sehr beachtliche sportliche Leistungen erzielen kann.

Fotos und Ergebnisse

 

Gelesen 1975 mal

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.