Dienstag, 02 Juni 2015 08:46

Sachsenmeisterschaft am 30./31. Mai 2015 in Chemnitz

Turner der SSV Blau-Weiß Gersdorf triumphieren bei Sächsischen Meisterschaften

Für die sächsischen Turnerinnen und Turner stehen die Monate April und Mai stets im Zeichen der Einzelmeisterschaften. Beginnend beim Kreisfinale gilt es, sich weiter zum Bezirksausscheid und schlussendlich zu den Sächsischen Meisterschaften zu qualifizieren. In diesem Jahr schafften sieben Turnerinnen und Turner der SSV Blau-Weiß Gersdorf den Sprung zum Landesfinale, welches am vergangenen Wochenende in der Chemnitzer Richard-Hartmann-Halle ausgetragen wurde.

2015 05 30 SMWIm weiblichen Bereich vertrat Lisann Marasus in der Altersklasse (AK) 10/11 die Gersdorfer Farben und beendete ihre ersten Landesmeisterschaften mit einem hervorragenden siebenten Platz. Auch die Jungen des Nachwuchsbereiches überzeugten mit sehr guten Leistungen. So sicherten sich Luca Fenzl (AK 8/9) und Enzo Oppitz (AK 10/11) jeweils die Goldmedaille und damit den Meistertitel in ihren Altersklassen. Die beiden Jungen bewiesen einmal mehr, dass sie zu den hoffnungsvollsten Nachwuchstalenten ihrer Region zählen und Topresultate schon beinahe routinemäßig
2015 05 31 SMM 1abliefern. Auch Finley Nagel (AK 8/9) konnte sich bei seinen ersten Titelkämpfen im leistungsstarken Starterfeld behaupten. 

Für einen Gersdorfer Doppelsieg sorgten dann die beiden Landesligaturner Felix Müller und Max Kern, welche in der AK 16/17 die Plätze eins und zwei holten. Mit sauberen und schwierigen Übungen überzeugten beide die Kampfgerichte und setzen sich mit mehreren Punkten Vorsprung an die Spitze.

André Uhle gehört schon seit über 15 Jahren zu den Erfolgsgaranten der Blau-Weißen. Er ging in Chemnitz im Männerbereich (AK 18/29), der schwierigsten Leistungsklasse in Sachsen, an die Geräte. Hier zählen schwierige Flugelemente am Reck oder Saltokombinationen am Boden zum Standard. Uhle zeigte einen souveränen Wettkampf und musste sich am Ende auf Rang drei nur den Topturnern aus Chemnitz und Dresden geschlagen geben.

2015 05 31 SMM 2Es waren auch 2015 wieder spannende Meisterschaftswettkämpfe und die Turner von Blau-Weiß haben einmal mehr bewiesen, dass sie auf Augenhöhe mit den sächsischen Topteams aus Dresden, Leipzig und Chemnitz mithalten können.

weitere Fotos und Protokoll

Letzte Änderung am Dienstag, 02 Juni 2015 09:32