Sonntag, 25 Oktober 2015 17:50

LANDESLIGA IM GERÄTTURNEN Finale am Samstag, 31. Oktober 2015

Turnteam der SSV Blau-Weiß Gersdorf holt Landesmeistertitel

31. Oktober 2015
von Florian Lindner

2015 10 31 LandesligaDie Männermannschaft der SSV Blau-Weiß Gersdorf hatte in diesem Jahr die Vorrunde der Sächsischen Landesliga als Sieger beenden können. Umso motivierter ging das Team am vergangenen Samstag in Chemnitz beim Ligafinale an den Start. Es galt sich gegen drei weitere Topteams aus Sachsen zu behaupten, um schlussendlich zum zweiten Mal nach 2013 den Landesmeistertitel nach Gersdorf zu holen.

Zwar mussten die Gersdorfer am vergangenen Wochenende krankheitsbedingt auf Steve Pützschler verzichten, aber Max Kern, Felix Müller, Bastian Wullert, Michael Schumacher, André Uhle und Carl Müller waren umso motivierter und gingen konzentriert in den Sechskampf an den Geräten Boden, Pauschenpferd, Ringe, Sprung, Barren und Reck. Gleich am Boden sorgten die Blau-Weißen für einen fulminanten Auftakt. Michael Schumacher und Bastian Wullert gingen mit den schwierigsten Übungen der Konkurrenz an den Start, turnten sehr sauber und sicherten sich am Ende Höchstnoten. Die Basis für einen guten Wettkampf war gelegt. Auch an den kommenden Geräten leistete sich kein Turner größere Fehler und vorm Abschlussgerät, dem Reck, war der Sieg bereits zum Greifen nahe. Mit sicheren, sauberen aber auch sehr anspruchsvollen Übungen überzeugten die Gersdorfer auch an diesem Gerät.

Am Ende gab es die ersehnte Goldmedaille und die SSV Blau-Weiß Gersdorf wurde vor den Teams aus Dresden und Leipzig Sächsischer Mannschaftsmeister. Auch die Einzelleistungen konnten sich sehen lassen. André Uhle, Bastian Wullert und Michael Schumacher belegten die Ränge zwei, drei und vier.

Nächstes Wochenende gehen André Uhle und Bastian Wullert dann als Auswahlturner für den Freistaat Sachsen beim Deutschland-Mannschafts-Cup an den Start.

Bilder und Protokoll

Letzte Änderung am Montag, 02 November 2015 16:19