Samstag, 19 März 2016 10:55

Vereinsmeisterschaft am 18. März 2016

Erster Test mit neuen Übungen

Auch in diesem Jahr veranstalteten die Gersdorfer Turner für die Mädchen und Jungen der Kinderklassen eine Vereinsmeisterschaft als Auftakt für die Wettkampfsaison. Allerdings waren die Vorzeichen dieses Jahr anders. Der Turnverein stand vor dem Problem, eine sehr große Zahl an Kindern mit einem neuen, vom Sächsischen Turnverband vorgegebenen Übungs- und Bewertungssystem zu kombinieren. Schweren Herzens musste darauf verzichtet werden, einen Wettkampf für alle Kinder zu organisieren., der den zeitlichen Rahmen gesprengt und viele auch noch überfordert hätte.

2016 03 18 VereinsmeisterschaftNachdem die Turnerinnen der Altersklassen 13 und älter ihren internen Vergleich bereits vor zwei Wochen im Rahmen des Wettkampfs mit dem SV Felsenkeller Dresden hatten, traten am Samstag 24 Kinder der Altersklassen 7 , 9 und 11 an. In einem sehr engagierten Wettkampf zeigten sie den wieder zahlreich anwesenden Zuschauern, dass die neuen Übungen doch zu schaffen sind. Auch wenn die Mädchen bereits den Ansatz für den Überschlagsprung auf dem Mattenstapel zeigen müssen und die Jungen der AK 9 für die Übung am Pauschenpferd sehr viel Kraft benötigen. Vereinsmeister wurden in diesem Jahr bei den Mädchen Zoe Dinor (AK 7), Smilla Spörl (AK 9) und Magdalena Portack (AK 11), bei den Jungen Emil Looks (AK 7) und Finley Nagel (AK 9).


Ein besonderer Dank für die gelungene Veranstaltungen gilt allen Helfern, die wie selbstverständlich mit zupacken und auch den Jugendturnerinnen und -turnern, die sich vorbildlich als Kampfrichter und bei der Wettkampforganisation engagiert haben. Jetzt gilt es, bis zu den im April anstehenden Turnkreismeisterschaften im Training noch einen Zahn zuzulegen. Und auch bei den Wertungsrichtern ist es immer gut, in jedem Kampfgericht mit eigenen Leuten vertreten zu sein.

Ergebnisse und Bilder 

Letzte Änderung am Samstag, 16 April 2016 14:48