Freitag, 16 Juni 2017 10:05

Erfolgreiche Gersdorfer Delegation vom Turnfest zurück

Die Gersdorfer Turner sind vom Turnfest zurück und haben außer tollen Eindrücken auch ordentliche Ergebnisse mitgebracht. Eine Medaille ist herausgesprungen mit dem dritten Platz von Bastian Wullert beim Deutschland-Cup der LK 1 Ak 18-29. Glückwunsch! Pech hatte André Uhle, der mit seinen 30 Jahren in die jüngste "Senioren-Klasse" wechseln musste. Eine kurzfristige Verletzung stoppte den geplanten Start. Dafür hat Rainer Preuß in der AK 70 toll aufgetrumpft, bei den Deutschen Seniorenmeisterschaft Platz 3 nur um 0,2 Punkte verpasst und dabei Konkurrenten abgehängt, bei denen er das selbst kaum für möglich gehalten hätte. Dafür lief es für Klaus Bretfeld in der AK 80 + diesmal nicht so toll. Obwohl nicht top fit, ist er angetreten, musste aber mehrfach vom Gerät und kam in der Endabrechnung auf Platz 11. Vervollständigt wurde der Gersdorfer Auftritt durch die Teilnahme von Lukas Leonhardt und Steve Pützschler an den Pokalwettkampf Kür 19+  bzw LK 2 der Männer. In den Riesen-Starterfeldern holte sich Lukas Platz 14 und Steve kam auf Rang 106 ein. Wer die Ergebnisse nachlesen will, findet die auf DTB-online bzw. - soweit es unseres Starter betrifft, als Auszug in unserer Bildergalerie, für die sich hoffentlich auch noch ein paar Fotos von diesem Event auftreiben lassen. 

Alle Interessierten seien auch auf die Internetseite "sportdeutschland.tv" hingewiesen. Dort gibt es viele Filme vom Turnfest, darunter die vollständigen Streams der Meisterklasse, aber auch Wettkämpfe aus dem Nachwuchsbereich. In der Meisterklasse sollte sich jeder mal das Gerätefinale an den Ringen ansehen, in dem Florian Lindner vom KTV Chemnitz, den viele sicher von seinen Auftritten zu unserem Weihnachtsschauturnen kennen, mit einer Superübung nur knapp am Sieg vorbeischrammt. 

Ergebnisse

Letzte Änderung am Freitag, 16 Juni 2017 10:45