Montag, 19 Juni 2017 14:03

Jugend- und Sportspiele (Zwickiade) des Kreises Zwickau am 17. und 18. Juni 2017

 2017 06 19 Zwickiade

Mit 8 Jungen und 21 Mädchen reiste die Gersdorfer Nachwuchs - Turnerschaft zu den Kinder- und Jugendsportspielen des Kreises Zwickau, genannt "Zwickiade" am 18. und 19. Juni 2017 in Mülsen an. Dieser Wettkampf zum Saisonabschluss vor den Sommerferien ist immer etwas besonderes, da neben dem Mehrkampf auch Gerätefinals der 6 Besten an jedem Gerät ausgeturnt werden. Das erfordert Kondition der Turner und auch der Zuschauer, wobei die Gersdorfer in dieser Hinsicht keine Sorgen haben, da die Resonanz und Mitwirkung der Eltern immer toll ist. Und gute Ergebnisse gab es auch. Der Platz reicht hier nicht für alle. Wen es interessiert, der kann sich über den nachfolgenden Link kundig machen. Dort gibt es auch noch mehr Bilder vom Wettkampf zu sehen. 

 Protokolle und Bilder

Im jeweiligen Mehrkampf überzeugten vor allem Tessa Stein (4. Platz bei den Mädchen AK 7), Maja Wolf und Zoe Dinor (2. und 4. Platz bei den Mädchen AK 9), Lisann Marasus und Cleo Cosima Spörl (jeweils 2. Platz bei den Mädchen AK 13 und 15 LK4) und Finley Nagel (3. Platz bei den Jungen AK 11). Hugo Hempfling holte sich bei den Jungs der AK 7 den Gesamtsiegvor seinen Mannschaftskollegen Ben-Tayler Pfabe und Loris-Oliver Hecht . Leider gab es hier keine Gerätefinals, so dass die drei nicht so abräumen konnten wie Lennox Krotzsch in der AK 9, der neben dem Gesamtsieg auch noch 4 Goldmedaillen an Boden, Sprung, Barren und Reck holte. Am Reck sicherte sich auch Arno Kern in der AK 11 die Goldmedaille. Neben weiteren Gersdorfer Podestplätzen gab es noch Goldmedaillen für Lisann Marasus am Boden und Cleo-Cosima Spörl an Boden und Stufenreck.

Letzte Änderung am Montag, 26 Juni 2017 15:34