Sonntag, 08 Oktober 2017 10:48

Wanderpokal in Treuen am 7. Oktober 2017

2 Pokale für Gersdorf

2017 10 07 Treuen

Der Termin des Treuener Pokalturnens für die Jugendlichen bis 17 Jahre fiel in diesem Jahr in die Herbstferien, so dass das Starterfeld etwas dezimiert war. Die Gersdorfer schafften es dennoch, erstmals eine Delegation zu diesem Wettkampf zu schicken, die auch sehr erfolgreich abschnitt. Bei den Mädchen holte Lisann Marasus in der Leistungsklasse 4 den Pokal nach Gersdorf - ein Ansporn für sie, den Sprung in die nächste Leistungsklasse zu wagen. Maria Lau kam auf Platz 8, Tabea Kühn auf Platz 10. Patzer an Balken und Stufenbarren kosteten hier ein paar Punkte. 

Bei den Jungen traten Enzo Oppitz, Niklas Haase und Vincent Uhlmann gegen die Konkurrenz aus Falkenstein, Tobertitz und Zwickau an. Alle drei hatten neue Elemente im Gepäck, die sie erstmals im Wettkampf zeigen wollten. Enzo gelang das am Barren sehr gut, am Reck schreckte er noch etwas davor zurück. Das erwies sich am Ende als die richtige Entscheidung, da er mit durchgeturnten Übungen an allen Geräten den Pokal vor seinem Mannschaftskameraden Niklas Haase holen konnte, der mutig an die Sache heranging, sich aber am Barren einen Patzer leistete. Noch nicht so ganz für seinen Mut wurde Vincent Uhlmann belohnt. Zwar klappten ein paar neue Sachen schon, aber am Reck war er darüber so erleichtert, dass im Anschluss eigentlich sichere Elemente daneben gingen. Das brachte im Gesamtergebnis Rang 5. 

Protokoll und Bilder

 

 

Letzte Änderung am Sonntag, 08 Oktober 2017 10:52