Montag, 09 September 2019 08:05

Turnkreismeisterschaft Mannschaft der Mädchen am 07. September 2019 in Lugau

Den Auftakt für die Wettkampfsaison 2018/2019 bestritten am Samstag, dem 07.09.2019 die Mädchen der Pflicht- und Kürklassen zur Mannschaftsmeisterschaft des Turnkreises 1 in Lugau. In den Pflichtklassen konnten die Gersdorfer Turnerinnen in den Altersklassen 7 und 11 je eine Mannschaft stellen. Die jüngsten Turnerinnen der AK 7 (Nina Wölflick, Lina Hartmann und Izzy Voigt) traten nur zu dritt an, so dass alle Ergebnisse in die Gesamtwertung einflossen. Die Mädchen turnten auch ordentlich durch und landeten auf Platz 4. In der AK 11 standen die Chancen schon erheblich besser. Maja Wolf, Marie-Louis Peter, Zoe Dinor, Estella Pawlik und Sally Hegenbarth hatten sich etwas vorgenommen. Die in dieser Klasse siegreiche Mannschaft des SV Thalheim war zwar nicht zu gefährden, aber mit dem Chemnitzer Polizeisportverein gab es einen engen Wettbewerb um Platz 2. Das Minimum von zwei Zehntelpunkten fehlte den Gersdorferinnen am Ende. Mal sehen, ob das zu den Bezirksmeisterschaften, für die sich die Mädchen mit Platz 3 qualifiziert haben, noch aufzuholen ist. In den Kürklassen, welche jeweils einheitlich als Mannschaftswettbewerb der Altersklasse 12 bis 29 ausgeschrieben waren kam dieses Jahr leider keine Mannschaft der Leistungsklasse 3 zusammen. So hielt ein ganz junges Gersdorfer Team (Smilla Spörl, Amanda Meisel, Magdalena Portack, Emma Würtenberg und Stefanie Dörig) die Fahne in der LK 4 hoch und erzielte auch ein ordentliches Ergebnis. Platz 4 reichte aber leider nicht für die Qualifikation zur Bezirksmeisterschaft.

Protokoll und Bilder