Samstag, 28 September 2019 17:06

Turnbezirksmeisterschaft Mannschaft Jungen am 28.09.2019

Gersdorfer Jungs schlagen sich wacker in Bernsbach

2019 06 28Am Samstag, 28. September 2019 ging es für die Gersdorfer Turnjungs zur Mannschafts-Bezirksmeisterschaft nach Bernsbach. Die Vorzeichen waren nicht so toll, da etliche Ausfälle zu kompensieren waren. So mussten Rasmus Klenner, Gustav Würtenberg und Cedric Stuber in der Altersklasse 7 zu dritt antreten. Da zu einer Mannschaft an sich 4 Starter gehören, wobei an jedem Gerät die besten 3 Übungen in des Gesamtergebnis eingehen, gab es also keinen Streichwert. Aber Rasmus und Gustav zogen gut durch. In der inoffiziellen Einzelwertung landeten sie auf den Plätzen 1 und 4. Auch Cedric, der gerade erst mit dem Turnen angefangen hat, schlug sich wacker, so dass für die drei am Ende der dritte Platz hinter den Mannschaften aus Frohnau und Friedrichsgrün Anlass zu großer Freude war. In der AK 9 kam aus Krankheitsgründen leider keine Mannschaft zusammen, was sich im Ergebnis als Glücksgriff für die AK 11 erwies. Denn Hugo Hempfling rückte - nachdem er im Schnellkurs die in dieser Altersklasse geforderten Kürübungen verpasst bekam - nach oben auf, so dass er zusammen mit Emil Looks, Felix Kirsten und Lennox Krotzsch eine komplette Mannschaft stellte. Und das war auch nötig, denn an jedem der 6 Geräte hatte mal einer der Jungs einen Aussetzer, der so zum Glück zum Streichwert wurde. Am Ende stand ein so nicht zu erwartender zweiter Platz hinter den auch in dieser Altersklasse siegreichen Frohnauern. Insgesamt war es ein schöner Wettkampf, aus dem die Gersdorfer erfolgreich und motiviert herausgingen.

Protokoll und Bilder

Letzte Änderung am Dienstag, 01 Oktober 2019 11:27