Mittwoch, 24 September 2014 00:00

Aktuell

Aktuelle Handhabung des Trainings in unserer Turnhalle:

Vorbehaltlich entgegenstehender allgemeiner Regelungen gilt für das Turnen unter Koronabedingungen bis auf weiteres folgendes: 

Die einzelnen Turngruppen bleiben unter sich. Es gibt also keine allgemeine Erwärmung, sondern die Übungsleiter übernehmen jeweils ihre Gruppe, erfassen die Anwesenheit mit der aktuellen Telefonnummer (bitte beim ersten Mal mitgeben) in der vorgeschriebenen Liste und führen das gesamte Training in der Gruppe durch. Deswegen beginnen wir das Kinderturnen Dienstag und Freitag erst 16:15 Uhr, da früher nicht alle Übungsleiter da sein können. Desinfektionsmittel steht am Eingang bereit. Der Wechsel 17:30 Uhr darf auch nicht "fließend" wie bisher stattfinden. Die älteren Turnerinnen und Turner kommen daher bitte Dienstag und Freitag auch erst 17:30 Uhr und nicht vorher.  Das allgemeine Turnen am Montag beginnt etwas früher 15:30 bis 16:30 und das Kleinkinderturnen Mittwochs ebenfalls 15:30 bis 16:30.

Die Kinder kommen bitte allein und so weit es geht bereits in Turnsachen in die Halle, damit keine allgemeine Gruppenbildung im Umkleideraum stattfindet. Die Eltern-/Großelternbank in der Halle muss bis auf weiteres leer bleiben. Wer doch in die Halle muss, um etwas zu klären, den bitten wir um die Einhaltung der entsprechenden vorsorglichen Schutzmaßnahmen (Mund-Nasen-Schutz, Desinfektion).

 
          

 Das

Weihnachtsschauturnen 2020

muss leider ausfallen. Das wird sicher jeder verstehen, der diese Veranstaltung schon einmal zusammen mit unseren Turnerinnen und Turnern in der kleinen Halle erlebt hat. Stimmungsvoll, aber die Abstände sind eben sehr klein bis nicht vorhanden. Wollen wir hoffen, dass wir 2021 diesen Höhepunkt des Gersdorfer Turnens wieder auf die Beine stellen können 

 

Letzte Änderung am Donnerstag, 22 Oktober 2020 10:51